Sieben-Katzenleben e.V.

Wir haben einen Namen!

 Huhu, mein Name lautet Elvis – jaha, genau, ich heiße wie der King of Rock’n’Roll. Meine Patenmami meint, dass ich bestimmt das Leben meiner neuen Familie absolut rocken werde! Danke für diesen coolen Namen, liebe Patenmami!

 

 

 

Mein Name lautet Aynen – klingt das nicht ganz besonders toll? Meine Patenmami findet mich nämlich genauso toll wie diesen tollen Namen. Habe ich schon erwähnt, dass das toll ist? Hihi, hab vielen Dank, liebe tolle Patenmami!

 

 

Gestatten? Mein Name ist Suse. Kurz und knapp (und vor allem süß): Suse. Ich finde, der Name passt hervorragend zu mir! Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Ich heiße Nyx – sie ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Nacht. Ich finde, dieser Name passt hervorragend zu mir, denn nicht nur bin ich ein Lackfellchen, sondern ebenso geheimnisvoll wie die Nacht (finde ich). Vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Mein Name lautet Neo – er bedeutet soviel wie “neu” im Altgriechischen, aber auch der „Wiedergeborene“ im Altägyptischen und in Südafrika „das Geschenk“. Ich finde alle Bedeutungen wirklich schön, denn alle passen auf mich. Dankeschön, liebe Patenmami! 

Auf meine alten Tage habe ich nun endlich einen schönen Namen – Abraham! Na gut, SO alt bin ich nun auch nicht, aber der Name passt einfach richtig gut, oder? Dankeschön, liebe Patenmami!

 

 

Leute, Leute, ich habe einen Namen! Und zwar bin ich von heute an Schnuffi! Ist das nicht süß? Ich finde, ich sehe auch wirklich aus wie eine Schnuffi, oder? Hihi, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Ich habe einen Namen, juchuh! Und zwar hat mich ein ganz lieber Mensch Lena genannt. So ein hübscher Name, der bringt mir sicherlich Glück! Danke, liebe Patenmami!

 

 

Guten Tag, allerseits, ich bin Jule. So ein toller Name, ich finde ihn richtig, richtig schön. Danke, liebe Patenmami!

 

 

 

Mein Name lautet von nun an Leonie. Denn in mir steckt eine kleine Löwin, immerhin musste ich mich auf der Straße und in der Kolonie sehr beweisen. Hab tausend Dank, liebe Patenmami!

 

 

Ich bin klein, mein Herz ist rein, mein Name soll nun Lola sein. Hihi, so ein schöner Name, danke liebe Patenmami!

 

 

Hallo Welt, ich bin Mike. Ja, zugegeben, ich blicke noch etwas schüchtern drein, aber mein schöner Name gibt mir nun endlich Selbstvertrauen. Vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Kuckuck! Auch ich habe endlich einen Namen – und zwar Shy. Hihi, ob ich den wohl bekam, weil auch ich etwas schüchtern bin? Ich taue sicherlich schon bald auf. Aber auch mit genügend Selbstvertrauen ist dieser Name grandios, finde ich. Danke, liebe Patenmami!

 

 

Meine Patenmami findet mich total süß und hat mich deshalb Sokeri genannt – das ist Finnisch für Zucker 😀 Das finde ich toll, danke, liebe Patenmami!

 

 

 

Mein Name lautet von nun an Yayoi, genau wie die Heldin aus „Königin der 1000 Jahre”. Hab vielen Dank, liebe Patenmami, so einen besonderen und wunderschönen Namen hat sonst sicher niemand!

 

 

Torin Mein Name lautet von nun an Torin. Da guckt ihr nicht schlecht, oder? Der Name kommt aus dem Keltischen und bedeutet “Häuptling” – hoffentlich werde ich damit auch bald zum Häuptling eines lieben Menschenherzens. Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

WuselGestatten, ich bin Wusel. Warum ich so heiße? Na, weil meine Patenmami mich sah und gleich wusste: So ein wuseliger Schatz! (Jedenfalls glaube ich das, aber anders kann es gar nicht sein, oder?) Hoffentlich kann ich mich bald auch in ein Menschenherz wuseln. Danke für diesen Namen, liebe Patenmami!

 

Schnurrsan Mein Name lautet Schnurrsan – weil ich so schön schnurren kann. Jedenfalls würde ich das tun, wenn mich mein Mensch streicheln und verwöhnen würde, ganz sicher! Der Name hilft mir hoffentlich bei der Suche nach einem Für-Immer-Schnurrhause. Danke, liebe Patenmami!

 

 

Ich heiße von nun an Peaches, da staunt ihr nicht schlecht, oder? Ich habe meinen Namen zum Fressen gern, hihi. Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Hallo, alle miteinander, mein Name ist Maia. Oh, ich meine natürlich Bakari. Oder wie nun? Wisst ihr was, ich lass es spannend und erzähle euch später, ob ich ein Junge oder Mädchen bin. Vielen Dank für meine(n) schöne(n) Namen, liebe Patenmami!

 

 

Juchuh, ich kann jubeln – denn mein Name lautet von nun an Jubi. Ist das nicht super-niedlich? Ja, also, ich bin Jubi, freut mich, euch kennenzulernen. Danke für diesen schönen Namen, liebe Patenmami!

 

 

 

Mein Name lautet von nun an Rotkäppchen. Wie dieser Name für mich zustande kam, kann man sich vielleicht denken, oder? Hihi, ich heiße quasi so, wie ich aussehe, das ist spitze! Danke, liebe Patenmami!

 

 

 

Kuckuck! Ich bin die Shaila. Jahaa, ich habe nun endlich auch einen Namen. Das ist so toll. Danke vielmals, liebste Patenmami!

 

 

 

Ich heiße von nun an Madame. Das ist so ein lustiger Name, findet ihr nicht auch? So weiß jeder gleich, mit wem er es zu tun hat – nämlich mit mir, der Madame! Hab vielen Dank, liebste Patenmami!

 

 

Hallo ihr guten Menschen. Ja, ich glaube an das Gute im Menschen, obwohl man mich einfach in die Perrera gegeben hat. Und wisst ihr auch, warum ich den Glauben an gute Menschen nicht aufgebe? Ein ganz besonders lieber Mensch hat mir einen wunderschönen Namen gegeben – Amaya. Hab ganz herzlichen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Endlich bin ich nicht mehr nur einfach einer unter vielen, sondern Finley. Diesen tollen Namen habe ich einem sehr lieben Menschen zu verdanken – danke, liebe Patenmami!

 

 

Gestatten, mein Name ist Paul. Diesen schicken Namen hat mir meine liebe Patenmami gegeben. Ihn trage ich von nun an ganz besonders stolz. Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Ich heiße von nun an Sheela – so ein hübscher und seltener Name, und ich finde, er steht mir ausgezeichnet, oder? Vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Hallo, Welt, mein Name ist Cato. Der tolle Name Cato, leitet sich vom lateinischen catus ab, was übersetzt so viel wie „schlau” bedeutet. Ich bin richtig stolz auf diesen Namen, hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Mein Name lautet von nun an Angelo. Oder Angela. Hihi, das verrate ich euch später, wenn ich Ana verraten habe, ob ich männlich oder weiblich bin. Danke, danke,  liebste Patenmami.

 

 

Hallo, alle miteinander, ich heiße Diego. So ein schöner Name,  und er passt auch so zu meiner Herkunft Spanien. Liebsten Dank, liebe Patenmami!

 
 
 
 

Ihr dürft mich ab heute Ginger nennen, denn mein Fell ist soooo schön rot (und weiß). Danke, liebste Patenmami!

 

 

Meine Patenmami gab mir den wunderschönen Namen Kira. Ich freue mich so sehr darüber, vielen Dank, lieb Patenmami!

 

 

Ja,  ich weiß, ich schaue noch etwas skeptisch drein, aber ich muss mich erst an diese neue Umgebung hier gewöhnen. Aber wisst ihr was? Ich habe  zumindest endlich einen Namen! Und zwar Krümel. Ich sehe aber auch wirklich so aus, oder? Hihi, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Hallo, Welt, ich heiße Nami! So ein schöner seltener Name. Meine Patenmami findet mich nämlich genauso  schön wie den Namen. Danke, liebe Patenmami!

Amelia

 

Mein Name lautet  von nun an Amelia – klingt das nicht wunderschön? Vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

paddy

Guten Tag, Paddy mein Name. Ja, richtig gelesen, ich habe nun einen  Namen, und einen so coolen noch dazu. Super! Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

KimIch heiße ab heute Kim – kurz und knapp Kim. Und das beste daran? Egal, ob ich mich als Junge oder Mädchen entpuppe, der Name passt perfekt zu beidem. Danke, danke, liebe Patenmami!

 

 

Lily

Hallo, alle miteinander, ich heiße Lily. Der Name kommt aus dem Hebräischen, ist eine Kurzform von Elisabeth und bedeutet so viel wie “Die Vollkommene”. Ist das nicht eine ganz tolle Bedeutung? Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Merlin

Mein Name ist Merlin – und wie der Zauberer aus der Artus-Saga schaffe ich es ganz bestimmt auch, meine zukünftige Familie zu verzaubern, da bin ich mir ganz sicher. Hab ganz vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

 

Mein Name lautet von nun an Balou! Alle sagen, der passt prima zu mir, weil ich auch ein lieber kuscheliger Bär bin. Hoffentlich kuschelt mich meine Für-Immer-Familie auch bald. Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Ich heiLottiße ab heute Lotti – was für ein schöner Name. Und meine Patenmami wünscht mir damit ein gesundes und schönes Katzenleben bei lieben Menschen in meinem für-immer Zuhause. Hab vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

GandalfHallo, ihr Hobbits, mein Name lautet Gandalf. Und ob ich nun der Graue oder der Weiße bin… hm, das entscheidet sich je nach Tagesform 🙂 Ich finde meinen Namen suuuuper. Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

YashaOh, oh, oh, ich freu mich so! Stellt euch vor, ich habe endlich einen Namen! Und zwar bin ich von heute an Yasha – und meine Patenmami wünscht mir eine glorreiche Zukunft und ganz viel Kraft auf meinem Weg bei Ana bis ins Für-Immer-Zuhause. Hab ganz großen Dank, liebe Patenmami!

 

Elpida

Ich heiße ab heute Elpida. Dieser wunderschöne Name kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet “Hoffnung”. Welch ein passender Name, denn hoffen wir nicht alle hier auf ein besseres Leben bei unseren neuen Für-Immer-Familien? Hab vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Rasmus

Mein Name lautet Rasmus. So ein schöner und seltener Name. Er bedeutet übrigens “Der Liebenswerte”. Und ja, also, das bin ich auch in der Tat, denke ich. Vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Ich heiße ab heute Soraya! Ist das nicht ein wunderschöner Name? Und seine Bedeutung erst: Der Name kommt aus dem Persischen und bedeutet Das Siebengestirn, kleine Kostbarkeit, Licht der Sterne. Ich verspreche, ich bin wirklich eine Kostbarkeit, und die Augen meiner neuen Familie würden jeden Tag funkeln wie Sterne, wenn ich sie begrüße! Vielen Dank für den Namen, liebe Patenmami!

 

Hallihallo, ich bin so froh! Warum? Na, ganz einfach – ich habe endlich einen Namen. Und zwar heiße ich ab heute Pebbles, so ein süßer Name. Ich finde, ich sehe auch aus wie eine Pebbles, ihr nicht? Danke, danke, lieber Patenonkel!

 

 

Hallo Leute, ich bin von nun an Leslie. Ist das nicht ein wunderschöner Name? ich freue mich so sehr, hab vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Juchuh, Leute, stellt euch nur mal mal vor… ich habe endlich einen Namen – und einen so passenden dazu. Ab heute dürft ihr mich Ginger nennen. Ich finde meinen Namen so schön, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Ich könnte schreien vor Glück! Warum? Na, weil ich einen Namen habe! Und zwar heiße ich ab heute Lilith. Da hat sich meine Patenmami aber einen besonders tollen Namen für mich ausgesucht. Danke, danke, danke, liebe Patenmami!”

Hallo, darf ich mich kurz vorstellen? Ich heiße von nun an Shlomo. Shlomo bedeutet im Hebräischen “der Friede / der Friedliche”, und meine Patenmami wünscht mir, dass ich Frieden mit mir und der Welt schließen kann und ein schönes Zuhause finde. Ich bin richtig gerührt, vielen, vielen  Dank, liebe Patenmami!

 

Mein Patenonkel hat sich ganz schön viele Gedanken um meinen Namen gemacht, das finde ich sehr lieb. Entweder werde ich Agnes oder falls ich ein Junge bin, Arminius (wie der tapfere Cherusker, der ca. 9 n. Chr. im Teutoburger Wald die übermächtigen Römer besiegen konnte) heißen. Tjaha, ich sehe zwar klein aus, aber ich werde noch allen zeigen, was so in mir steckt! Hab vielen Dank, lieber Patenonkel.

Hallihallo, ich bin so froh! Und wisst ihr, warum? Weil ich endlich einen schönen Namen habe: Madita!  Das bedeutet übersetzt “kleine Perle”, und was soll ich sagen – das passt ja wohl perfekt. Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Hallo an alle, ich habe wichtige Neuigkeiten: Und zwar heiße ich Leyla! So  ein toller Name, findet ihr nicht auch? Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich muss euch was sagen – und zwar heiß ich von nun an Salome. Was für ein wunderschöner Name, hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Mein Name ist Minno, da guckt ihr, was? So einen tollen Namen hat nicht jeder. Hab vielen Dank, lieber Patenonkel.

 

 

Da staune ich auch nicht schlecht – ich habe einen Namen erhalten, juchuh! Und zwar heiße ich ab heute Molly. Was für ein toller Name, ich freue mich so sehr. Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich kann’s kaum glauben, endlich habe ich einen Namen!  Und zwar heiße ich ab heute Maddy! So ein süßer Name mit einem so schönen Klang!  Hab tausend Dank, liebe Patenmami!

 

Ich schaue eventuell etwas ungläubig, denn ich muss noch realisieren, dass ich tatsächlich endlich einen Namen habe! Ja, wirklich, und zwar heiße ich nun Marnie. So ein schöner Name, ich bin ganz stolz, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Mein Name lautet von heute an  Alea, ist er nicht  wunderschön? Dieser Name stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet “die Höchste, die Schönste, die Beste”. Da hat meine Patenmami mir einen echt super-lieben und schönen Namen ausgewählt. Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Gestatten? Mein Name ist Olli. Kurz und knapp und niedlich – Olli.  Ich freue mich riesig über diesen  süßen Namen, hab vielen Dank, liebe Patenmami.

 

Wollt ihr mal was richtig Tolles hören? Ich habe endlich einen Namen! Juchuh, und was für einen. Ich heiße ab heute  Mafed – dieser Name kommt aus dem alten Ägypten und war auch der Name einer Katzengottheit.  Übersetzt heißt Mafed übrigens tatsächlich  “Kater”, auch wenn ich eigentlich ein Mädchen bin, aber das macht mir gar nichts aus.  Ich finde das so spannend, hab vielen Dank, liebe Patenmami!

Auch, wenn ich auf dem Foto nicht ganz so strahle, weil ich noch etwas ängstlich bin, freue ich mich trotzdem schon riesig über meinen Namen – ab heute heiße ich nämlich Bonny. Meine Patenmami hat mich so in Erinnerung an ihr Fellchen genannt, das bereits über die Regenbogenbrücke ging. Ich werde meinem neuen Namen ganz sicher gerecht, danke, liebe Patenmami!

Juchuh, ich bin ab heute Anton. So ein schöner, frecher, toller Name. Ich liebe diesen Namen, hab ganz großen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich muss euch mal was sagen – ich  freue mich so sehr! Wisst ihr warum? Ich habe endlich einen Namen, und dieser Name ist einfach wunderschön. Seid ihr bereit? Ich heiße von nun an Pauline. Ich bin so glücklich, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Leute,  ich bin so aufgeregt. Stellt euch vor, ich habe endlich einen Namen! Ich freue mich gewaltig, denn ab heute dürft ihr  mich Janosch nennen. Ich liebe diesen Namen, hab ganz großen Dank, liebe Patenmami!

 

Auch, wenn ich auf  diesem Bild eher ein  wenig  skeptisch  schaue – im Inneren hüpfe ich gerade vor Freude. Ich habe nämlich einen Namen, und  einen super-schönen noch dazu. Und zwar heiße ich von heute an Sabrina. Ich lieb meinen Namen so, danke, lieb Patenmami!

 

Ich muss euch unbedingt was erzählen, ich bin so glücklich! Ich habe endlich einen Namen, und zwar dürft ihr mich ab heute Clover nennen. Clover ist engl. für Kleeblatt, und meine Patenmami gab mir diesen Namen, damit ich bald das Glück habe, vermittelt zu werden. Das hoffe ich auch – hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Stellt euch vor, ich habe tatsächlich einen Namen! Und was für einen – meine Patenmami hat mich Rakas genannt. Ist dieser Name nicht schön und selten? Er kommt nämlich aus Finland und bedeutet “Liebling”. Und dem Namen werde ich alle Ehre machen, denn bestimmt werde ich der groß Liebling meiner neuen Für-Immer-Familie. Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Liebe Menschen, wisst ihr was, ich habe einen Namen, juchuh!   Ich heiße nun Tiaki, und meine Patenmami hat sogar noch eine kleine Erläuterung dazu geschrieben: “Tiaki ist ein anderer Name des Sterns Beta Gruis, der zu den 100 hellsten Sternen am Nachthimmel zählt. Ich denke, das passt gut zu seinem hellen Fell und wünsche dem kleinen Kerl damit auch eine strahlend-schöne Zukunft.” Ist das nicht wundervoll? Ich freue mich so! Danke, liebe Patenmami!

Leute, Leute, hört mal her, ich habe einen Namen, ist das nicht toll?  Meine Patenmami findet, ich sehe aus wie ein Camilo. Und wisst ihr was? Das finde ich auch! Ich liebe meinen neuen Namen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Mein Name lautet von nun an Bella – klingt das nicht schön? Tjaha, das muss es auch, immerhin bedeutet der Name ja auch “Die Schöne”. Ich finde es so toll, dass mein Patenonkel sich einen solch hübschen Namen für mich ausgesucht hat. Hab vielen Dank, lieber Patenonkel!

 

Hallo, alle miteinander, ratet mal! Ich habe endlich einen Namen, und zwar heiße ich… Freddie!  Freddie, nach Freddie Mercury von Queen, der ja auch selbst Dosenöffner für Katzen war. Mein Patenonkel wünscht mir damit, dass ich schüchternes Kerlchen bald meine Schüchternheit in einem schönen Zuhause ablegen und das Leben wie Freddie Mercury rocken kann. Yeah! Vielen Dank, lieber Patenonkel!

Ich heiße  von nun an Naima, ist  das nicht ein toller Name? Er  kommt aus dem Arabischen und bedeutet soviel wie “die Freundliche”, “Liebenswürdige” oder auch “Sorgenfreie”. Das sind alles doch ganz großartige Bedeutungen, oder? Ganz sicher werde ich diesem schönen Namen gerecht. Vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich gucke zwar ängstlich, aber tief im Inneren freue ich mich riesig, denn ich habe endlich einen Namen! Und zwar heiße ich  von nun an Amela. Dem Namen werden arabische, hebräische und bosnische Ursprünge nachgesagt. Auf arabisch leitet er sich von “Hoffnung” oder “Sehnsucht” ab. Und Sehnsucht habe ich, ja, genau wie Hoffnung – auf eine eigene liebe Familie. Vielen Dank für diesen ersten Schritt auf meinem Weg zum Glück, liebe Patenmami!

Ab heute heiße ich Fievel – ist das nicht toll? Der Name kommt aus dem  Hebräischen und bedeutet so viel wie “Der Leuchtende”. Und dieser Name ist Programm – denn meine Äuglein glänzen vor Freude über diesen hübschen Namen. Hab  vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Hallihallo, darf ich mich vorstellen? Mein Name lautet von nun an Inara. Ist das nicht ein selten schöner Name?  Ich fühle mich durch ihn soooo hübsch und einzigartig. Liebe Patenmami, hab vielen Dank!

 

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Selina. Ist das nicht wunderschön? Und die Bedeutung erst: Selina bedeutet so viel wie Licht oder Himmel. Genau wie das Licht strahle ich, da ich so glücklich über meinen schönen Namen bin. Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Wisst ihr was? Da kommt ihr nie drauf…. ich habe einen Namen! Ganz genau, ist das nicht toll?  Ab heute heiße ich Peppino. Der Name kommt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie “er fügt hinzu”. Wenn das mal nicht passend ist, oder? Immerhin wäre ich doch ein tolles neues Familienmitglied. Vielen  Dank, liebe Patenmami!

 

Huhu, mein Name ist Cherry! Ganz genau, wie die Kirsche, denn ich bin quasi die Kirsche auf dem Kuchen, das i-Tüpfelchen, das meinem zukünftigen Menschen noch fehlt im Leben.  Versprochen! Hab ganz lieben Dank für meinen schönen Namen, lieber Patenonkel!

 

Ihr lieben Menschen, ich habe nun einen Namen, stellt euch das mal vor! Und zwar heiße ich ab heute Ilka.  Diesen Namen hat mir meine Patenmami geschenkt,  und den finde ich  wirklich wunder-wunderschön. Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich muss euch unbedingt etwas erzählen – ich habe einen Namen – Und zwar  nicht irgendeinen, nein, ich heiße Cosma! Ist das nicht ein wunderschöner Name? Er bedeutet übersetzt soviel wie “Die Strahlende”, und ja, ich strahle tatsächlich, und zwar vor Glück! Ganz lieben Dank, mein lieber Patenonkel!

 

Hallo, alle miteinander, ich heiße von nun an Francis! Ist das nicht ein toller Name?!  Ich finde, er hat einen richtig schönen Klang und ist unter Katern auch nicht weit verbreitet. Er ist genauso besonders wie ich selbst 🙂 Hab ganz vielen Dank, liebe  Patenmami!

 

Hallo, liebe Menschen, ich heiße von nun an Mubbi!  Was für ein einzigartiger Name, oder? Benannt wurde ich nach dem Lieblingsmenschen meiner Patenmami, jetzt bin ich ganz stolz! Vielen Dank dafür, liebe Patenmami!

 

Ich habe zwar schon Einiges hinter mir, aber  Aufgeben war einfach nie eine Option für mich. Meine Patenmami sieht das auch so, weshalb sie mir den tollen und passenden Namen Anima gegeben hat. Dieser bedeutet nämlich “Seele”, “Lebenskraft” oder auch “Atem”.  Denn, auch  wenn meine Seele in der Vergangenheit gelitten hat, habe ich dank meiner Lebenskraft einfach den längeren Atem 🙂 Hab vielen herzlichen Dank, liebe Patenmami!

Ich freue mich ja so sehr! Warum, fragt ihr? Na, weil ich endlich einen eigenen Namen habe! Und zwar lautet dieser Levi. Levi bedeutet übersetzt so viel wie “treu” oder auch “anhänglich”. Das ist doch sicher ein gutes Omen, oder? Ich wette, wenn ich meine Für-Immer-Familie erstmal gut genug kenne, werde ich der treuste und anhänglichste Freund sein, den sie jemals hatte. Vielen Dank für meinen Namen, liebe Patenmami!

Auch, wenn ich vielleicht noch nicht so aussehe, aber in mir steckt ganz bestimmt auch eine kleine mutige Löwin, genau wie meine Namensvetterin Nala aus dem “König der Löwen”.  Naja, und davon abgesehen bedeutet “Nala” auch selbst “Löwin” auf Suaheli.  Ich finde es ganz toll, dass meine Patenmami so sehr an mich glaubt! Ich werde meinem Namen alle Ehre machen, bestimmt! Danke, liebe Patenmami!

Darf ich mich vorstellen? Mein Name lautet Caja. Er kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet übersetzt so viel wie “die Reine”. Ihr wisst ja, Katzen putzen sich einfach gerne – da bin ich definitiv keine Ausnahme. Ist ja auch wichtig, finde ich, ihr auch? Vielen Dank für meinen schönen Namen, liebe Patenmami!

 

Ich heiße von nun an Caspar – und zwar in Andenken an ein besonderes Tier, welches meine Patenmami kannte. Ganz sicher werde  ich seinem Andenken gerecht, versprochen, liebe Patenmami! Danke für meinen Namen!

 

Gestatten? Flummy mein Name. Meine Patenmami hat mich nach einer ihrer Katzen benannt, was für eine Ehre! Ich könnte vor Freude gerade rumhüpfen wie ein wahrhaftiger Flummy 😀 Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Hallo, alle miteinander, ich heiße nun Peppone!  Ja, ganz genau, wie der Film Don Camillo und Peppone.  Das finde ich großartig, ich liebe meinen neuen Namen! Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich heiße ab heute Holly, was übersetzt “die Glückliche” bedeutet. Ich finde es so schön, dass der Name eine so tolle Bedeutung hat, damit kann jetzt nichts mehr schiefgehen! Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Juchuh, hört mal alle her, wenn ihr mich ruft, dann bitte ab heute nur noch mit meinem eigenen Namen – Lotta!

Der Name kommt aus dem Skandinavischen und bedeutet “Die Kleine” und auch “die Kraftvolle”. Und beides bin ich. Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Mein Patenonkel gab mir den tollen Namen Paddington, nach dem freundlichen Bären , der sogar zu Gast bei Queen Elisabeth war. Ich fühle mich wirklich geehrt. Vielen, vielen Dank, lieber Patenonkel!

 

Roxi heiße ich ab heute – meine Patenmami hat sich viele Gedanken um diesen Namen gemacht, denn er sollte ja auch passen. Und das tut er auf jeden Fall, denn er bedeutet Morgenröte.  Und meine Patenmami schrieb, dass die Sonne aufgeht, wenn ich erscheine. Das ist so lieb, danke, liebste Patenmami!

 

Darf ich mich vorstellen? Mein Name lautet von nun an Sammy. So ein süßer Name, ich finde, der passt richtig, richtig toll zu mir! Hab vielen Dank, beste Patenmami!

 

ich bin so aufgeregt – endlich habe ich einen Namen!  Ab heute könnt ihr mich Thiago nennen, dieser Name bedeutet übersetzt so viel wie “der von Gott Beschützte”. Einen Schutzengel hatte ich damals auf den Straßen Spaniens ganz sicher, sonst wäre ich niemals bei Ana gelandet. Welch ein Glück! Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich heiße von nun an Paddy, ist das nicht ein süßer Name? Und diesen Namen werde ich in allen Ehren tragen, denn er soll an das geliebte Regenbogen-Fellchen meines Patenonkels erinnern; ich bin ganz gerührt.

Hab vielen Dank, lieber Patenonkel!

Hört mal alle her, ich höre nun auf den tollen Namen Estevan! Da staunt ihr, was? Dieser Name ist so toll, er ist die spanische Version von Stefan und bedeutet übersetzt in etwa “die Krone”/ “der Gekrönte”. Was für ein Omen, denn schließlich möchte ich bald schon König in meinem neuen Heim sein 😉 Liebe Patenmami, hab vielen Dank!

Ich bin so ein Glückspilz, denn ich habe endlich einen Namen! Und zwar höre ich auf den schönen Namen Nevio. Dieser kommt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt soviel wie “neu”. Tja, und “neu” ist bei mir tatsächlich das Motto des Tages, denn ich bin mehr als bereit, endlich ein neues Leben in meinem neuen Für-Immer-Zuhause zu beginnen. Danke für diesen schönen Namen, liebe Patenmami!

Hallo, ich bin Rada. Ist das nicht ein toller Name? Er kommt aus dem Russischen und bedeutet “die Erfreuliche” oder auch “die Glückliche”. Mit diesem Namen kann meinem neuen schönen Leben doch nichts im Weg stehen, oder? Vielen, vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Darf ich mich vorstellen? Mein Name lautet Vinod. Auch dieser Name kommt aus dem Sanskrit und bedeutet “die Freude”. Und genau diese werde ich meinen neuen Menschen ganz bestimmt bereiten. Danke für diesen wunderschönen Namen, liebe Patenmami!

 

Ich kann mein Glück kaum fassen – tatsächlich habe ich nun einen Namen, und zwar heiße ich ab heute Charlie.  Ich freue mich so sehr, hab vielen Dank, lieber Patenonkel!

 

Meine Patenmami hat sich einen ganz besonders tollen Namen für mich ausgesucht – Kulta! Das ist Finnisch und bedeutet “Gold”. Nicht nur mein Fell strahlt nämlich golden, nein, auch mein Herz ist aus Gold, sagen die Menschen hier. Von daher passt der Name richtig gut! Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Kein Aprilscherz, ich habe endlich einen Namen! Juchuh! Und zwar heiße ich ab heute  Charu – so ein toller Name. Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Darf ich mich vorstellen? Ich heiße Leah. Dieser Name stammt aus dem Hebräischen und bedeutet soviel wie “Löwin”. Was für ein Kompliment, ich möchte nämlich wirklich einmal  mutig und stark wie  eine Löwin sein, rwwuaaarrr! Vielen Dank, liebe Patenmami.

 

Meine Patenmami hat sich einen ganz besonders süßen Namen für mich ausgesucht – Berti! Ich erinnere sie nämlich an einen lieben Kater einer Bekannten, der ebenso hieß. Und ich finde, ich sehe halt auch einfach aus wie ein Berti, oder? Vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Hallo, Welt, darf ich mich vorstellen? Ich heiße Rosalie. Meine Patenmami hat mir diesen schönen Namen gegeben und hofft,  dass ich  schon bald mein Für-immer-Zuhause finde. Hab ganz lieben Dank, liebe Patenmami!

 

Auch, wenn ich noch etwas sehr skeptisch aussehe, freue ich mich  doch riesig, denn ich habe endlich einen Namen – von nun an heiße ich Tikka. Ich finde meinen Namen super, ihr auch? Danke, liebe Patenmami!

 

Oh, endlich habe ich einen Namen – und zwar Tinchen! Ist das nicht ein süßer Name? Ich freue mich so sehr, nun bin ich nicht nur eine Glückskatze, sondern eine glückliche Katze 😀 Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Juchuh – nun habe ich einen eigenen Namen: Ab heute heiße ich Copper. Was für ein passender Name, denn mein Fell schimmert mindestens genauso schön wie das schönste Kupfer. Hab ganz lieben Dank, liebe Patenmami!

 

Ich heiße ab dem heutigen Tage Moana. Der Name stammt aus dem Hawaiianischen und bedeutet “Unendlichkeit der Meere”.  Meine Patenmami wünscht mir damit im Leben mindestens genau so viel Glück wie das Meer groß ist. Liebe Patenmami, hab vielen Dank!

 

Gestatten, mein Name ist Matys. Der Name stammt aus dem Hebräischen und bedeutet “Geschenk Gottes”.  Meine Patenmami meint nämlich, dass wir alle zauberhafte Geschenke, von welchem Gott auch immer, sind. Und  Recht hat sie damit. 🙂 Liebe Patenmami, hab vielen Dank für meinen neuen Namen.

 

Mein Name ist Molly – mein Patenonkel hat mich nach einer Katze benannt, die er einst kannte. Ein wunderschöner Name, oder? Vielen Dank, lieber Patenonkel!

 

Ich habe endlich einen eigenen Namen – von nun an heiße ich Bruna. Ein Name, der Kraft  und Mut ausdrückt – und beides habe ich ja bereits wirklich bewiesen. Hab ganz lieben Dank, Patenmami!

 

Ich freue mich so sehr, denn endlich habe ich einen eigenen Namen! Ich heiße Florence, so wie Florence Nightingale, die berühmte Krankenschwester und Begründerin der modernen Krankenpflege. Ganz sicher werde ich meine zukünftige Für-Immer-Familie jederzeit gesund und glücklich schnurren. Hab vielen Dank, liebste Patenmami!

 

Ich habe den großartigen Namen Kasimir von meiner Patenmami bekommen. Dieser bedeutet übersetzt soviel wie “Friedensstifter”, ist das nicht toll? Danke, liebste Patenmami, für diesen tollen Namen!

 

Meine Patenmami hat sich einen ganz besonders schönen Namen einfallen lassen für mich, und zwar Alva. Dieser Name kommt aus dem Schwedischen und bedeutet so viel wie “Fee”, Ich finde ihn wunderschön, ihr auch?Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

Hallo, Welt, ich heiße Robin! Endlich habe ich einen Namen, und einen so schönen noch dazu. Übersetzt bedeutet er  “Der Ruhmreiche” – da kann doch nichts mehr schief gehen, oder? Lieben Dank, beste Patenmami, für meinen neuen Namen!

 

Mein Patenonkel hat mir den wunderschönen Namen Luna (“der Mond”) gegeben. Bestimmt,  weil meine Äuglein mindestens genauso schön durch die Welt leuchten.  Hab vielen Dank, lieber Patenonkel!

 

Ich heiße ab heute Hilde, ist das nicht toll? Endlich habe ich auch einen Namen – und dann noch so einen außergewöhnlich schönen. Benannt wurde ich nach  Hildegard von Bingen – einer Äbtissin und die erste Vertreterin der deutschen Mystik des Mittelalters, wow! Hab ganz großen Dank für meinen Namen, lieber Patenonkel!

Wisst ihr was? Ich bin ab heute nicht mehr namenlos, sondern heiße Linette. So ein hübscher Name – er bedeutet so viel wie “Die  Sanfte”, die “Milde” oder auch “die Freundliche”. Ich glaube, das trifft alles sehr gut auf mich zu. Hab ganz großen Dank, liebe Patenmami!

 

 

Juchuh, ich habe einen Namen! Und zwar dürft ihr mich ab heute Merlenine nenneen. Ein  besonderer Name für eine besondere Katze. Hab ganz großen Dank, liebe Patenmami!

Darf ich mich vorstellen, ich heiße Mario. Ein großartiger Name, denn benannt wurde ich nach einem sehr fähigen Spielehelden. Und spielen – das mach ich in der Tat gerne. Ich glaube ja, ich kann sogar noch besser springen als mein Namensvetter 😉 Liebe Patenmami, vielen Dank für diesen tollen Namen!

 

Kuckuck, hier bin ich, ich heiße von nun an Luigi! Ja, genau, auch ich wurde wie ein Videospieleheld benannt. Meine Patenmama traut mir wohl einiges zu – aber ich bin ja auch tatsächlich ein wendiger und schneller Bursche, das passt also! Danke für diesen schicken Namen, liebe Patenmami!

 

Juchuh, endlich habe ich meinen eigenen schönen Namen – und zwar heiße ich ab heute Felice. Das finde ich besonders toll, da dieser Name “Die Glückliche” bedeutet, jetzt kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen, oder? Liebe Patenmami, ich danke dir sehr für diesen schönen Namen.

 

Von nun an heiße ich Milena, ist das nicht ein hübscher Name? Ich finde, er passt auch so richtig gut zu mir; da hat sich meine Patenmami einen wirklich tollen Namen für mich ausgesucht. Vielen lieben Dank dafür, liebe Patenmami.

 


Oh, wie wunderbar – ich habe einen Namen!  Von nun an heiße ich Eddy und freue mich so sehr darüber. Hab ganz lieben Dank dafür, liebste Patenmami (ich freu mich so).

 

Ich heiße von nun an Gaia – was für ein toller Name! Dieser kommt aus dem Griechischen und bedeutet “Erde”- das finde ich richtig schön. Vielen Dank  für diesen hübschen Namen, liebe Patenmami!

 

Guuuten Tag, ich bin Akiza. Meine Patenmami gab mir diesen schönen Namen, da er auf japanisch “schwarze Rose” bedeutet. Na, das passt doch  total, oder? Hab vielen Dank, liebe Patenmami!

 

Ich trage ab heute den tollen Namen Fridolin. Dieser bedeutet übersetzt so viel wie “der Friedensherrscher”, und ich finde, das passt doch ziemlich gut, oder?  Letztendlich möchte ich nämlich einfach nur mit meiner neuen Familie glücklich und in Frieden leben. Danke für diesen schönen Namen, liebe Patenmami.

 

Ich bin so froh, nun endlich auch einen Namen zu haben – und dazu noch so einen hübschen! Ich heiße nun Iva und finde, mit diesem tollen Namen sollte einer Vermittlung wirklich nichts im Weg stehen, oder? Liebe Patenmami, hab tausend Dank für diesen schönen Namen.

 

Gestatten, mein Name ist Percy, und genau wie mein Namenspatron Percy Weasley bin ich ein schmuckes rothaariges (rotfelliges) Kerlchen. Jedoch habe ich mich im Gegensatz zu ihm dazu entschlossen, keine Ausbildung im Zaubereiministerium zu beginnen, sondern bleibe stattdessen lieber bei meiner zukünftigen Familie, um sie täglich zu verzaubern. Vielen Dank  für diesen tollen Namen, liebe Patenmami!

 

Ich heiße von nun an Arya – genau wie das starke Mädel aus Game of Thrones. Ganz ehrlich, da hat meine Patenmami genau ins Schwarze getroffen, denn ich bin mindestens genauso tough wie meine Namenspatronin, das hat sie echt gut erkannt. Hab vielen Dank, liebe Patenmami, für meinen starken Namen!

 

Juchuh, ich habe einen Namen! Und was für einen! Ich heiße von nun an Delphina. Meine Fellfarbe erinnert meine Patenmami nämlich an Feldrittersporn, eine Pflanze, deren lateinischer Name  “Delphinium consolida” lautet. Vielen Dank, liebe Patenmami!

Scroll to Top
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner