Sieben-Katzenleben e.V.

Maerz 03

Maerz 03

Diese junge Dame (geb. ca. 2021/2022) landete mit einer Hüftverletzung in der Perrera. Dass eine Perrera nicht der richtige Ort für eine Katze ist, versteht sich von selbst – schon gar nicht für verletzte Katzen. Daher setzte unsere spanische Kollegin Ana alle Hebel in Bewegung, um die graue Tigerin mit dem aparten Schönheitsfleck neben der Nase möglichst schnell dort herauszuholen. Mittlerweile durfte sie zu Ana umziehen und von der Verletzung ist zum Glück nichts mehr zu sehen.

Die Kleine ist ein wenig schüchtern. Sie zeigt aber immer wieder, dass sie eine enorm Liebe ist. Daher sind wir uns sicher, dass sie in einem ruhigen Zuhause aufblühen wird. Doch bis es so weit ist, braucht das Katzenmädchen zuallererst einen Namen, unter dem sie ausreisen darf. Magst du ihr dabei helfen?

Mit einer Namenspatenschaft würdest du ihr nicht nur einen schönen Namen geben. Durch deine Spende können wir einen wichtigen Teil der Kosten für ihre Versorgung (wie Medikamente, Katzenfutter und -streu) decken. Gib beim Abschluss der Spende einfach einen weiblichen Vornamen ein. Vielen Dank!

50,00 

Nicht vorrätig

Nach oben scrollen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner