Sieben-Katzenleben e.V.

Notfellchen Eddy

Notfellchen Eddy

 

 

 

 

Eddy hat auch mehrere Gründe zum Jubeln. Zum einen sind seine Rechnungen alle komplett durch Spenden bezahlt worden.
Zum anderen hat sich seine Pflegestelle Ende letzten Jahres dazu entschlossen, dass das Notfellchen sein Köfferchen nicht noch einmal packen muss und auf der Pflegestelle bleiben darf und jetzt ganz offiziell zur Familie gehört.
Wir bedanken uns ganz herzlichst bei allen Unterstützern und Spendern und natürlich bei seiner Pflegestelle, die zur Endestelle geworden ist. Herzlichsten Dank!

 

Eddy wurde in einem katastrophalen Zustand in einer Perrera abgegeben. Unsere spanische Kollegin Ana hat sofort Wind von der Sache bekommen und wollte ihm umgehend helfen. Offensichtlich wurde er von einem Auto überfahren. Speziell am Kopf zog Eddy sich mehrere schlimme Verletzungen zu.

Der Unterkiefer schien gebrochen. Augen und Gaumen waren ebenfalls arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Und es war offensichtlich, dass auch andere Körperstellen betroffen waren. Daher war sofort klar: Der kleine Mann musste dringend operiert werden.

Auch in Spanien kosten solche Eingriffe eine Menge Geld. Wir können solche Operation auf Dauer nicht allein stemmen. Da sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Daher wären wir euch wahnsinnig dankbar, wenn ihr euch mit Spenden an Eddys medizinischer Notversorgung beteiligt.

 

600,00  von 600,00  bereits erhalten

 

Ein großes Dankeschön von Eddy und von uns geht an:

bisherige Spender/-innen der Notfellchen Seite - 355,00 
Ina - 50,00 
Alina - 5,00 
Vanessa - 50,00 
Helene - 40,00 
Melanie - 10,00 
Benjamin - 20,00 
Eva - 70,00 

Scroll to Top
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner